www.buecke-info.de/Astronomie für Sternfreunde

Beobachtung der partiellen Mondfinsternis 2019-07-16

In den späten Abendstunden beobachtete ich diese partielle Finsternis:
         Eintritt in den Kernschatten     20:02 UT
         Mitte der Finsternis             21:31 UT    66 % vom Kernschatten bedeckt, Deklination -22.7
         Austritt aus dem Kernschatten    23:00 UT
         Austritt aus dem Halbschatten    00:18 UT
Für die Aufnahmen verwendete ich die Kamera Panasonic DMC-FZ200; ohne Stativ, an ein Geländer angelehnt. Mit Fitswork bearbeitet.

Auf dem Mond sind neben den Maren u.a. deutlich der Krater Tycho mit ausgedehntem Strahlensystem (unten) und der hellste Krater Aristarchus (ab 2. Bild links oben) zu erkennen.



21:52 UT


22:30 UT


22:56 UT


23:08 UT


Karl-Heinz Bücke
2019-07-25