Unsere Reise durch den Westen der USA vom 24. September bis 06. Oktober 2018

www.buecke-info.de
> Home > Garten Tiere Reisen > Reisen > Westen der USA

Route 66 u. Joshua Tree NP


Streckenweise fuhren wir über die historische Route 66 zum Joshua Tree Nationalpark. Die legendäre Straße ist heute hauptsächlich für Touristen attraktiv. Die 1926 gebaute Nostalgiestraße wird als Motherroad bezeichnet, weil sie die erste Bundesstraße von Chicago nach Los Angeles war. Damals kamen viele in den amerikanischen Westen, um durch Goldfunde reich zu werden.


An der Route 66 liegt der historische Ort Seligmann, der 1 660 m hoch gelegen ist. Die 1886 gegründete Eisenbahnersiedlung hat sich ihre Geschichte bewahrt, hier findet man nostalgische Läden und Schaufenster. Mit der einsetzenden Nostalgiewelle um die Route 66 Ende der 1980ger Jahre wurde Seligmann ein zentraler Ort, an dem von Osten kommend eines der besterhaltenen und besonders malerischen Teilstücke der alten Straße beginnt. Der ansässige Friseur Angel Delgadillo hat sich maßgebend für die historische Erhaltung eingesetzt.

Route 66 Seligmann
Route 66 Seligmann
Route 66 Seligmann
Route 66 Seligmann

An der Route 66 liegt auch der verlassene Ort Anbay. Hier befinden sich nur eine Tankstelle und das Geschäft Roys Cafe.

Route 66 Anbay
Route 66 Anbay

Der Joshua Tree Nationalpark befindet sich in Südkalifornien. Seit 1994 ist diese typische Wüstenlandschaft Nationalpark, bis dahin war sie seit 1936 National Monument.
Mormonen gaben dem Park seinen Namen, denn die typischen Bäume Joshua Tree sehen der Gestalt des predigenden Propheten Joshua ähnlich.
Die namensgebenden Joshua-Bäume sind die größte Art der Gattung Palmlilie und bilden keine Jahresringe.

Joshua Tree Nationalpark

Der Totenkopf Skull Rock - ist ein markanter Sandsteinfelsen und wird von vielen Touristen als Fotomotiv genutzt.

Joshua Tree Nationalpark Skull Rock
Joshua Tree Nationalpark Skull Rock

Joshua Tree Nationalpark

Am 587 m hoch gelegene Treo-Stopp bewunderten wir den Vorzeigebaum, einen besonders schönen und großen Joshuabaum. Joshua Trees wachsen nur ab bestimmten Höhenlagen und sind frostbeständig. Joshua-Bäume wachsen ausschließlich in der Mojave-Wüste.


Am Chimney Rock spazierten wir durch die Felslandschaft und beobachteten Hasen.

Joshua Tree Nationalpark Chimney Rock
Joshua Tree Nationalpark Chimney Rock



04.11.2018