www.buecke-info.de
> Home> Astronomie für Sternfreunde > weitere Berechnungen
Die Libration des Mondes
Erklärung der Abkürzungen:
Dekl. ... Deklination des Mondes;
k ... beleuchteter Teil;
Lgr. ... Lichtgrenze (selenografische Länge des Terminators);
L und B ... selenografische Länge und Breite der scheinbaren Mondmitte (Libration).

Hinweise zur Orientierung auf dem Mond:
Selenografische Längen und Breiten werden in dem Quadranten, in dem sich das Mare Crisium befindet, positiv gezählt.
Das Mare Crisius befindet sich am östlichen Mondrand.

Karl-Heinz Bücke
02.09.2002