! Prag 2012


Wir besuchten Prag

vom 21. bis 24. Juli 2012

www.buecke-info.de
Einleitung und Hotel Neustadt Altstadt und Josefstadt Burgviertel Kleinseite


Die Neustadt Nove Mesto

Burg Vysehrad

Burg Vysehrad (Prager Hochburg)
südlich der Innenstadt gehört zur Prager Neustadt, die ihr zu Füßen liegt.

Das Bild zeigt die Außenmauer der Burg mit einem Eingangstor.

Von dem Moldaufelsen mit der Burganlage, dessen Rotunde (Rundbau) aus dem 12. Jahrhundert stehengeblieben ist und zu den ältesten Gebäuden Prags zählt, bot sich ein toller Blick über die Stadt.

Gotische und barocke Kirchen, Museen, Restaurants und farbenfreudige Straßenzüge prägen die Prager Neustadt. Vorbei am beeindruckenden Tanzenden Haus, das als gelungene Lückenbebauung vom amerikanischen Architekten Frank O. Gehry konzipiert und 1996 fertig gestellt wurde, gelangten wir zur Moldau.

Das Tanzende Haus
Das Tanzende Haus

Staße an der Moldau
Anlegestelle und Staße an der Moldau

Zum Seitenanfang

Annette und Karl-Heinz Bücke